Hannover Mitte

Mitte ist der 1. Stadtbezirk in Hannover. Er hat 33.005 Einwohner (Stand 2004). Die auf den Stadtbezirk bezogenen Interessen der Einwohner werden gegenüber der Verwaltung und dem Rat der Stadt Hannover durch den Stadtbezirksrat Mitte vertreten. Gleichzeitig verfügt der Stadtbezirksrat über ein eigenes Budget, das vor allem zur Förderung des kulturellen Lebens im Stadtbezirk eingesetzt wird.

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus dem Stadtbezirk 1 Mitte finden Sie auf der angepassten Browserstartseite.

Stadteilinfo

Mitte ist das eigentliche Geschäftszentrum von Hannover mit einem großen Anteil an Fußgängerzone, in der die großen Kaufhäuser liegen. Der Stadtteil schließt im Norden mit der Eisenbahntrasse und dem Hauptbahnhof ab, geht in Höhe der Georgstraße in die Altstadt über und endet im Süden mit dem am Leinefluss gelegenen Leibnizufer.

Am Schnittpunkt von Georgstraße, Bahnhofstraße und Karmarschstraße liegt der Kröpcke, das eigentliche Herz der Stadt.

In Mitte befindet sich die Oper, die eines der bekanntesten Opernhäuser Deutschlands ist.

Unweit der Altstadt befindet sich die Markthalle, die Köstlichkeiten aus aller Welt bereithält. In der gesamten Innenstadt gibt es Cocktailbars, vor allem in der Altstadt finden sich auch viele Kneipen.

Mitte Hannover | Stadtbezirk (1) | Stadtbezirk 11 | Calenberger Neustadt | Oststadt | limetrees.de